Aktuelle Stellenangebote

05.01.2018

Medizinischer Kodierassistent mit den Schwerpunkten Kardiologie und Herzchirurgie m/w

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres qualifizierten und engagierten Teams für das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg gesucht.
Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg - Karriere - Stellenanzeigen - Medizinischer Kodierassistent mit den Schwerpunkten Kardiologie/Herzchirurgie m/w

Das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg ist als Hochschulklinikum der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane ein Krankenhaus der Grundversorgung (Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie und Chirurgie) und Fachkrankenhaus für Herzmedizin. Insgesamt werden jährlich über 12.000 Patienten stationär und ca. 18.000 Patienten ambulant versorgt.

Das Herzzentrum Brandenburg zählt mit seinen ca. 1.500 Herzoperationen und über 6.400 Behandlungen in vier Herzkatheterlaboren, wovon eines als Hybrid-Katheterlabor ausgelegt ist und sechs Operationssälen, einer davon ein hochmoderner Hybrid-OP, zu den führenden Einrichtungen in Deutschland. Die Patienten aus der Metropolregion Berlin sowie dem In- und Ausland können in der medizinischen und pflegerischen Betreuung auf einen über 20jährigen Erfahrungsschatz vertrauen.

Die Immanuel Diakonie betreibt Kliniken, Arztpraxen, Senioreneinrichtungen sowie Einrichtungen der Suchtkranken- und Behindertenhilfe und Beratungsstellen an ca. 50 Standorten in Berlin, Brandenburg, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Schleswig-Holstein und Hamburg. Sitz des Unternehmens, das insgesamt ca. 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, ist Berlin. Dienstleistungsgesellschaften im Bereich der Gesundheitsversorgung vervollständigen das Angebotsportfolio der Immanuel Diakonie, deren alleinige Gesellschafterin die baptisten.schöneberg sind.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Kodierung von Diagnosen und Prozeduren im fallbegleitenden Dialog mit dem ärztlichen und pflegerischen Dienst im stationären Bereich mithilfe der Krankenakten nach Entlassung der Patienten aus den Fachabteilungen Kardiologie und Herzchirurgie
  • kontinuierliche Überprüfung und Vervollständigung der Dokumentation und Verschlüsselung anhand der Patientenakte und im Gespräch mit dem Team beim direkten Einsatz auf Station
  • Verweildauersteuerung und Hilfe zur Optimierung von Abläufen und Prozessen
  • laufende Beratung von Ärzten und Pflegekräften zur Optimierung DKR-konformer Dokumentation und Kodierung
  • Bearbeiten von Anfragen und Gutachten der Krankenkassen und des MDK
  • Begleitung von stationären Visiten in den Bereichen Kardiologie und Herzchirurgie
Was Sie mitbringen:
  • abgeschlossene Zusatzqualifikation als medizinischer Kodierassistent m/w oder vergleichbare Ausbildung
  • abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung mit praktischer Erfahrung im Klinik-Bereich sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
  • Erfahrung in den klinischen Schwerpunkten Kardiologie und Herzchirurgie
  • Fähigkeit der Vermittlung von Informationen zwischen verschiedenen beteiligten Berufsgruppen
  • selbständiges und strukturiertes Arbeiten
  • fundierte Sachkompetenz im DRG-System sowie Kenntnisse und
  • Erfahrung im Bereich der geltenden Klassifikationssysteme ICD und OPS, der Deutschen Kodierrichtlinien und der Abrechnungsbestimmungen
  • sicherer Umgang mit der IT, insbesondere mit klinischen Informationssystemen
  • Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz, Flexibilität sowie Belastbarkeit
Wir bieten Ihnen:
  • eine Einstellung in Vollzeit, eine Teilzeit-Tätigkeit ist aber auch möglich
  • ein gutes Arbeitsklima in einem kompetenten und motivierten Team
  • ein attraktiver Arbeitsplatz in der Metropolregion Berlin-Brandenburg
  • eine Mitarbeit in einem expandierendem Klinikum, welches Standort der Medizinischen Hochschule Brandenburgs (MHB) ist
  • vielfältige Angebote zur gezielten internen und externen Fort-und Weiterbildung
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung
  • wir bieten einen unbefristeten Arbeitsvertrag

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre schriftliche Bewerbung, bitte ausschließlich in elektronischer Form, senden Sie bitte an:
Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
Jan Weygoldt

Kaufmännischer Leiter
Ladeburger Str. 17
16321 Bernau bei Berlin
T: 03338 69-4917
j.weygoldt@immanuel.de

Herr Weygoldt steht Ihnen auch für Rückfragen zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Einrichtungen und den Menschen dahinter finden Sie auf den folgenden Seiten:
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 15 Oktober 2018
    Heilsames Singen
    mehr
  • 16 Oktober 2018
    „Willen finden und Willen achten“
    mehr
  • 17 Oktober 2018
    Mit Mind-Body Medizin die Selbstheilungskräfte stärken - Das Konzept der Tagesklinik Naturheilkunde
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK