Aktuelle Nachrichten

27.03.2017

Großer Andrang beim 16. Wannseer Rheumatologie-Symposium

Mehr als 160 niedergelassene Ärzte, Pflegekräfte und Physiotherapeuten besuchen internistisch-rheumatologische Fortbildung. Neue Oberärzte am Standort Wannsee, Bastian und Illigens, vorgestellt.

Chefarzt Prof. Dr. med. Andreas Krause spricht auf dem 16. Wannseer Rheumatologie-Symposium.

Bis auf den letzten Platz war das Seglerheim am Großen Wannsee am Samstag, den 25. März aus Anlass des nunmehr 16. Wannseer Rheumatologie-Symposiums besetzt. Mehr als 160 zumeist niedergelassene Ärzte, Pflegekräfte und Physiotherapeuten folgten der Einladung von Professor Dr. med. Andreas Krause, Chefarzt der Abteilung Rheumatologie am Immanuel Krankenhaus Berlin, und Roy J. Noack, Geschäftsführer der Immanuel-Krankenhaus GmbH.

Auf der internistisch-rheumatologischen Fortbildung gaben sechs Rheumatologen des Immanuel Krankenhauses Berlin den Besuchern in Fachvorträgen Einblicke in neue Diagnosemöglichkeiten für verschiedene Formen der Arthritis sowie in die aktuellen Entwicklungen bei den oftmals komplexen medikamentösen Therapien.

Während der Pausen hatten die Gäste Gelegenheit, bei bestem Frühlingswetter auf der Terrasse des Hauses miteinander ins Gespräch zu kommen und sich fachlich auszutauschen. Professor Krause zog ein rundum positives Fazit und freute sich über die „… sehr gelungene, hervorragend besuchte Fortbildungsveranstaltung in wunderbarem Ambiente mit aktuellen Übersichtsvorträgen aus dem gesamten gebiet der Rheumatologie.“

Team der Oberärzte in Buch und Wannsee ab April komplett

Auf dem Symposium stellten sich auch die beiden neuen Oberärzte der Rheumatologie am Standort Wannsee öffentlich vor. Zum 1. April wechselt Dr. med. Hans Bastian vom Standort Buch des Immanuel Krankenhauses Berlin an den Wannsee. Der Facharzt für Rheumatologie und Klinische Immunologie tritt eine Oberarztstelle an und komplettiert zusammen mit seinem Kollegen Dr. med. Patrick Illigens das Team der Oberärzte in Wannsee. Der Rheumatologe und Nephrologe Illigens wechselte bereits im August vergangenen Jahres von Buch an die Klinik am Wannsee. Die Nachfolge von Hans Bastian im Krankenhaus in Buch übernimmt ab dem 1. April die Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie Dr. med. Heike von Löwis.

Veranstaltungshinweis: Bucher Rheumatage am 19. und 20. Mai

Bereits im Mai steht die nächste große Veranstaltung der Abteilung Rheumatologie am Immanuel Krankenaus Berlin an. Am Standort Buch tauschen sich am 19. und 20. Mai Experten aus Berliner Kliniken und Krankenhäusern bundesweit zu einem wissenschaftlichen Symposium zum Thema „Gemeinsam klug entscheiden – Umsetzung der Empfehlungen in die Praxis“ aus. Weitere Informationen zum Programm der Bucher Rheumatage und zur Anmeldung finden Sie in Kürze im Veranstaltungskalender der Immanuel Diakonie.

Mehr zum Termin finden Sie im Veranstaltungskalender

Mehr über die Abteilung Innere Medizin, Rheumatologie und Klinische Immunologoie erfahren Sie hier

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 13 Dezember 2017
    Fasten im Advent
    mehr
  • 14 Dezember 2017
    Stille Stunde
    mehr
  • 14 Dezember 2017
    Wirbelsäulenchirurgie – Risiko oder Routine?
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links