Aktuelle Nachrichten

14.03.2019

Hör-Tipp: Geburten und Hebammen in Rüdersdorf

Mit 1062 Geburten ist die Immanuel Klinik Rüdersdorf drittstärkste Geburtenklinik Brandenburgs. Bei Radio Paradiso hat Geschäftsführer Alexander Mommert ein Interview zu Geburten, Frühgeburten und Hebammen in Rüdersdorf gegeben.
Immanuel Klinik Rüdersdorf | Nachricht | Hör-Tipp Geburten und Hebammen in Rüdersdorf

In den besten Händen: Kinderschwester Heike kümmert sich liebevoll um ein Neugeborenes.

Im vergangenen Jahr wurden in der Immanuel Klinik Rüdersdorf 1073 Kinder in 1062 Geburten geboren. Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe verzeichnet seit dem niedrigsten Stand von 214 Geburten im Jahr 1993 einen stetigen Anstieg und ist mittlerweile drittstärkste Geburtenklinik Brandenburgs. Im Interview mit Julia Nogli sprach Alexander Mommert, Geschäftsführer der Immanuel Klinik Rüdersdorf und Poliklinik Rüdersdorf, in der Sendung „Natürlich gesund“ über Geburt, Frühgeburt und die Hebammen in Rüdersdorf.

Die Betreuung von Mutter und Kind vor, während und nach der Geburt ist Teamarbeit. „An unserem Standort finden Sie alles rund ums Kind: eine Beratungsstelle für Familien und Schwangere, Spezialisten für Schwangerschaftsvorsorge, Feindiagnostik und Humangenetik, einen hochmodernen Kreißsaal mit engagierten Hebammen, Kinder- und Jugendmediziner, die auch frühgeborene Kinder ab der 32. Schwangerschaftswoche medizinisch betreuen dürfen und ein tolles Ärzte-, Pflege- und Therapeutenteam auf Station. Für die medizinische Betreuung von Kindern und Jugendlichen haben wir zudem unsere Poliklinikpraxis unter der Leitung von Dr. Anke Speth und unsere Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin unter der Leitung von Meike Wetzling. Kein Wunder also, dass immer mehr Mütter aus Berlin bei uns entbinden“, erklärt Alexander Mommert im Interview. „Uns ist es dabei wichtig, Familien in jeder Lebenslage zu unterstützen.“

Warum die Kaiserschnitt-Rate in Rüdersdorf mit 26 Prozent recht niedrig ist, was die freiberuflichen Hebammen an 365 Tagen im Rüdersdorfer Kreißsaal leisten und was ihre Situation aktuell erschwert, das können Sie in der Sendung „Natürlich gesund“ in der Mediathek von Radio Paradiso hören. 

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 27 Mai 2019
    MS-Erzählcafé Rüdersdorf
    mehr
  • 28 Mai 2019
    Elterninformationsabend und Kreißsaalbesichtigung
    mehr
  • 29 Mai 2019
    Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK