Pressemitteilungsbilder

Die Pressebilder stehen ausschließlich für redaktionelle Veröffentlichungen unter Angabe der Quelle und des Copyrights und im Kontext der dazugehörigen Pressemitteilungen bzw. einer Berichterstattung ausschließlich über die dargestellte Person, Abteilung, Einrichtung und das benannte Thema zur Verfügung. Wenn Sie andere Formate benötigen, kontaktieren Sie uns gerne.

Ergebnis 1 bis 10 von 172 Downloads

  • Pressefoto: 2018-08-29 Am 10. November 2018 ist 26. Tag des Herzzentrums

    Der 26. Tag des Herzzentrums am 10. November 2018 von 10 bis 13 Uhr in Bernau bei Berlin widmet sich dem Thema "Gefahr für Klappen und Körper - Bakterielle Entzündunen des Herzens". Im Bild erläutert Prof. Dr. Johannes Albes eine live aus dem Hybrid-Operationssaal übertragene Herzklappen-Operation.
    © Immanuel Diakonie GmbH, Foto: Elisabeth Wittnebel

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 6.9 MB
  • Pressefoto: 2018-08-16 Scheckübergabe zugunsten der Wohnungslosentagesstätte in Prenzlauer Berg

    Gäste udn Mitarbeitende der Wohnungslosentagesstätte in Prenzlauer Berg freuen sich über die Spende, die S-Bahn-Chef Peter Büchner am 16. August 2018 persönlich übergab. Mit dem Geld sollen dringend notwendige Reparaturen und verlängerte Öffnungszeiten finanziert werden. Außerdem sponsort die S-Bahn Werbung in ihren Zügen für die Spendenaktion ZelterPate. ZelterPate sucht Dauerspender, die die Arbeit der Tagesstätte langfristig unterstützen.
    © Immanuel Diakonie GmbH, Foto: Jenny Jörgensen

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 8.2 MB
  • Pressefoto: 2018-08-16 Scheckübergabe zugunsten der Wohnungslosentagesstätte in Prenzlauer Berg

    Peter Buchner, Vorsitzender der Geschäftsführung der S-Bahn Berlin GmbH, (rechts) übergibt einen Scheck über 13.400 Euro an Andreas Mende vom Förderverein Beratung + Leben e.V. und an Simona Barack, Leiterin der Wohnungslosentagesstätte im Sozialprojekt Prenzlauer Berg. Die Gäste der Tagesstätte Daniel Marquardt (3.v.l.) und Adam Dolaishi (2.v.r.) freuen sich über die Spendenaktion.
    © punkt 3, Foto: André Groth

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 1.8 MB
  • Pressefoto: 2018-08-13 „S-Bahn Berlin hilft beim Helfen“ überreicht 20.000 Euro an Spendenprojekt ZelterPate für Wohnungslose

    Das Spendenprojekt ZelterPate für Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen hat die Kampagne „S-Bahn Berlin hilft beim Helfen“ in 2018 gewonnen. Am 16. August überreicht Peter Buchner, Vorsitzender der Geschäftsführung der S-Bahn Berlin GmbH 20.000 Euro zugunsten der Wohnungslosentagesstätte Prenzlauerberg. Das Projekt ZelterPate sucht mit dem Slogan „Die Straße ist kein Zuhause“ Paten, die die Arbeit der Tagesstätte als Dauerspender fördern. Einer davon ist der Schauspieler Axel Prahl.
    © Immanuel Diakonie GmbH, Foto: Edgar Zippel

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 3.6 MB
  • Pressefoto: 2018-08-07 Lageplan Diakonie-Hospiz Woltersdorf

    Am 1. Oktober beginnt der Bau des Diakonie-Hospiz Woltersdorf. Der Lageplan zeigt Grundstück und Erdgeschoss des Hospizes. Auf der 815 Quadratmeter großen Gesamtfläche des Erdgeschosses entstehen die 14 Gästezimmer mit jeweils eigenem Bad und eigener Terrasse, ein Gemeinschaftsraum, ein Raum der Stille im Zentrum des Hauses und eine Küche. Im insgesamt 194 Quadratmeter großen Obergeschoss sind die Verwaltungs- und Mitarbeiterräume sowie ein Angehörigenzimmer untergebracht. Der parkähnliche Garten soll Gästen und Angehörigen einen naturnahen Aufenthalt im Freien ermöglichen. Spätestens Ende 2019 soll das Hospiz die ersten Gäste aufnehmen. © Marcel Adam Landschaftsarchitekten
    © Marcel Adam Landschaftsarchitekten

    Dateiformat: pdf, Dateigröße: 830.3 KB
  • Pressefoto: 2018-08-07 Bahn frei für das Diakonie-Hospiz Woltersdorf

    Mit der Unterzeichnung des Generalunternehmervertrags mit der Hoch- und Tiefbau Luckau GmbH (HTL) steht dem Neubau des Diakonie-Hospiz Woltersdorf nichts mehr im Wege. Am 1. Oktober 2018 beginnen die Bauarbeiten. René Gollasch, Geschäftsführender Gesellschafter von HTL, Angelika Behm, Geschäftsführerin der Diakonie-Hospiz Woltersdorf GmbH, Projektmanagerin Silke Hoffmann und Udo Schmidt, ebenfalls Geschäftsführer der Diakonie-Hospiz Woltersdorf GmbH, (v.l.n.r.) tauschen sich über den Bauplan aus. © Immanuel Diakonie GmbH
    © Immanuel Diakonie GmbH, Foto: Jenny Jörgensen

    Dateiformat: JPG, Dateigröße: 6.2 MB
  • Pressefoto: 2018-08-01 Das Team für psychiatrische Behandlung zu Hause

    Ein Team der Hochschulklinik Psychiatrie und Psychotherapie an der Immanuel Klinik Rüdersdorf betreut Menschen, die eine psychiatrische Akutbehandlung brauchen, jetzt auch zu Hause. Grundlage ist die gesetzliche Vereinbarung zur stationsäquivalenten psychiatrischen Behandlung (StäB), die es Psychiatrischen Kliniken seit 2018 erlaubt, Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen für einige Wochen in ihrem häuslichen Umfeld zu behandeln. So lässt sich eine stationäre Behandlung vermeiden.
    © Immanuel Diakonie GmbH, Foto: Lydia Stübler

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 1.4 MB
  • Pressefoto: 2018-07-10 Neue Chefärztin Pädiatrie Immanuel Klinikum Bernau

    Die neue Chefärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Dr. med. Barbara Korinth, mit dem Team der Kinderkrankenschwestern am Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
    © Immanuel Diakonie GmbH

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 3.1 MB
  • Pressefoto: 2018-07-04 Herzzentrum Brandenburg ausgezeichnet als Überregionales HFU-Zentrum

    Das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg ist überregionales Zentrum für Herzschwäche. Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung verlieh der Kardiologischen Abteilung unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Christian Butter (rechts im Foto) das Zertifikat. Gemeinsam mit ihm und dem Team freut sich Schwester Susanne Krogmann, in der Ausbildung zur spezialisierten „Heart Failure Nurse“.
    © Immanuel Diakonie GmbH

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 3.2 MB
  • Pressefoto: 2018-07-02 Immanuel Albertinen Diakonie setzt Segel

    Immanuel Albertinen Diakonie setzt Segel
    © Immanuel Diakonie GmbH und Albertinen-Diakoniewerk e.V., Foto: Alexander Nikiforov, Getty Images, Grafik: Nick Böse

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 7.6 MB
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse der Immanuel Diakonie und aller ihrer Einrichtungen

    Immanuel Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 21 September 2018
    Osteoporose – Einführung und Risikofaktoren
    mehr
  • 23 September 2018
    21. Berliner Hospizwoche
    mehr
  • 24 September 2018
    "Kann man im Sarg Kekse essen?"
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK