Veranstaltungsbilder

Die Pressebilder stehen ausschließlich für redaktionelle Veröffentlichungen unter Angabe der Quelle und des Copyrights und im Kontext der dazugehörigen Pressemitteilungen bzw. einer Berichterstattung ausschließlich über die dargestellte Person, Abteilung, Einrichtung und das benannte Thema zur Verfügung. Wenn Sie andere Formate benötigen, kontaktieren Sie uns gerne.

Ergebnis 1 bis 10 von 21 Downloads

  • Veranstaltung: 14-06-21 - 12. Bernauer Diabetikertag

    Oberarzt Schau und Diabetesberaterin Jonas freuen sich auf den diesjährigen Diabetikertag.
    © Immanuel Diakonie GmbH, Stand: 06/2014, 33x25cm, 300dpi

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 4.1 MB
  • Veranstaltung: 13-06-01 - 11. Bernauer Diabetikertag Blutzuckermessgerät

    Wie funktioniert ein Blutzuckermessgerät? Rudolf Müller aus Bad Belzig ließ sich das im Vorjahr von Christiane Neugebauer am Stand der Firma B. Braun zeigen.
    © Cov

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 66.2 KB
  • Kinderchefärztin Meike Wetzling informiert Kinder und Eltern über Schmerzen
    Pressefoto: 2019-05-17 Wege aus der Schmerzfalle - Chronische Schmerzen im Kindes- und Jugendalter | Vortrag am 25. Mai um 11 Uhr

    Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden an chronischen Schmerzen. Wie sie dem Teufelskreis von Schmerz und Angst vor der nächsten Schmerzattacke entkommen können, erklärt Chefärztin Meike Wetzling von der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde im der Immanuel Klinik Rüdersdorf am 25. Mai 2019 von 11 bis 12 Uhr in einem Vortrag für Kinder, Eltern und Interessierte.
    © Immanuel Albertinen Diakonie, Fotograf: Edgar Zippel

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 14.3 MB
  • Am 19. Mai feiert das Diakonie-Hospiz Woltersdorf Tag der offenen Baustelle.
    Pressefoto: 2019-05-03 Einladung zum Tag der offenen Baustelle im Diakonie-Hospiz Woltersdorf

    Am 19. Mai heißt es "Betreten der Baustelle erwünscht". Um 14 Uhr erwarten Führungen, Informationen, Karrierechecks, Kinderprogramm und Leckereien die Gäste. Um 17 Uhr erklingt erstmals Musik auf dem Gelände, wenn vier Musikerinnen und Musiker der Kammerakademie Potsdam ein Benefizkonzert zugunsten des Hospizes geben.
    © Immanuel Albertinen Diakonie, Foto: Jenny Jörgensen

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 4.0 MB
  • Pressefoto: 2019-04-17 Ostern auf dem Röthof: Das Hofcafé feiert Jubiläum

    Am Ostersonntag, 21. April 2019, feiert der Röthof von 14 bis 17 Uhr ein Fest. Das Hofcafé, für das sich die Bewohner des Immanuel Therapiezentrums Röthof verantwortlich zeigen, wird fünf Jahre alt. Mit im Angebot: Bogenschießen, Basteln, Steinmänner bauen.
    © Immanuel Diakonie Südthüringen, Foto: Susann Eberlein

    Dateiformat: JPG, Dateigröße: 4.2 MB
  • Pressefoto: 2019-04-11 Bundesminister Giffey und Heil besuchen Immanuel Beratungszentrum Marzahn

    Am 11. April stellten Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil das Starke-Familien-Gesetz in der Immanuel Beratungsstelle Marzahn vor und diskutierten mit Familien, Alleinerziehenden und Beraterinnen und Beratern über die Situation von Familien mit geringen Einkommen.
    © Immanuel Albertinen Diakonie, Foto: Elisabeth Wittnebel

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 5.5 MB
  • Pressefoto: 2019-01-27 Festgottesdienst zur Gründung der Immanuel Albertinen Diakonie

    Am 27. Januar 2019 feierte die evangelisch-freikirchliche Immanuel Albertinen Diakonie ihre Gründung mit einem Festgottesdienst im Gemeindezentrum der Baptisten Schöneberg mit 650 Gästen. Anfang des Jahres hatten sich die Berliner Immanuel Diakonie und das Hamburger Albertinen Diakoniewerk mit 6.700 Mitarbeitenden zusammengeschlossen.
    © Immanuel Albertinen Diakonie, Foto: Elisabeth Wittnebel

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 7.5 MB
  • Pressefoto: 2019-01-27 Ein gutes Team: Udo Schmidt und Matthias Scheller sind Geschäftsführer der Immanuel Albertinen Diakonie

    Udo Schmidt (Berlin, links) und Matthias Scheller (Hamburg) informieren die Gäste des Festgottesdienstes in Berlin über den Weg zum neuen Konzern. Sie sind gleichberechtigte Geschäftsführer der Immanuel Albertinen Diakonie.
    © Immanuel Albertinen Diakonie, Foto: Elisabeth Wittnebel

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 6.5 MB
  • Pressefoto: 2019-01-25 Geschäftsführer Udo Schmidt und Matthias Scheller begrüßen Hamburgs Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher

    Geschäftsführer Udo Schmidt und Matthias Scheller begrüßen Hamburgs Ersten Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher beim Festakt zur Gründung der Immanuel Albertinen Diakonie im Hamburger Albertinen Krankenhaus. Hauptsitz des neuen Konzerns ist Hamburg.
    © Andreas Rieß

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 4.2 MB
  • Pressefoto: 2019-01-25 Festakt in Hamburg zur Gründung der Immanuel Albertinen Diakonie

    Am 25. Januar 2019 feierte die evangelisch-freikirchliche Immanuel Albertinen Diakonie ihre Gründung mit einem Festakt im Hamburger Albertinen Krankenhaus mit 400 Gästen aus Politik, Gesundheitswirtschaft und Diakonie – zu ihnen zählten auch Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Staatsminister im Auswärtigen Amt Niels Annen (MdB). Anfang des Jahres hatten sich die Berliner Immanuel Diakonie und das Hamburger Albertinen Diakoniewerk mit 6.700 Mitarbeitenden zusammengeschlossen.
    © Andreas Rieß

    Dateiformat: jpg, Dateigröße: 5.0 MB
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 23 Juli 2019
    Elterninformationsabend und Kreißsaalbesichtigung
    mehr
  • 24 Juli 2019
    Tag der offenen Tür im Immanuel Seniorenzentrum Kläre Weist
    mehr
  • 24 Juli 2019
    Naturheilkundliche Behandlung der Gonarthrose
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK